Akademie für Verstehende Tiefenpsychologie und Kulturanalyse


Kürzlich wurde am Haus eine zweite Tafel angebracht mit der Inschrift:

Akademie für Verstehende Tiefenpsychologie und Kulturanalyse

Diese Neugründung ist eigentlich Zukunftsmusik. Denn die Akademie wird erst etwa im Frühling 2013 in Funktion treten. Ihre Aufgabe ist die Pflege und Verbreitung des literarisch-wissenschaftlichen Werkes des Gründers.

Die Aktivität der neuen Institution wird zunächst klein gehalten. Wir denken an nur einige Veranstaltungen im Jahr, an denen die Arbeitspläne und jüngsten Veröffentlichungen des Gründers mitgeteilt werden. Die Zulassung zur Akademie ist zunächst auch beschränkt. In erster Linie wird an jene gedacht, die sich mit besonderer Energie der genannten Aufgabe widmen.

Was diese Neugründung bringt, wissen vorläufig nur die Götter. Sie waren aber bisher kommunikationsfreudig, so dass wir von ihnen Impulse und Anregungen erwarten dürfen.

 

 

  Deutsch · English


 

 

 

 

Anmeldung